Sportgeraete untere Extremitaeten

Kurse in Darmstadt

Programm für das Sommersemester 2024

Kurzbeschreibungen der Sportkurse an der h_da Campus Darmstadt

Zeit: dienstags 17:00 bis 18:15 Uhr 

Gebühren: 35,- Euro für Student*innen und 45,- Euro für Mitarbeiter*innen 

5 Termine 07.11.2023 bis einschließlich 05.12.2023.

Kooperationspartner: Slow Motion

Veranstaltungsort: Wiesenstraße 7 in 64347 Griesheim

Alle Geschlechter sind herzlich willkommen!

Kursbeschreibung:

Aerial Hammock ist das optimale Ganzkörper-Workout, welches deine Fitness auf ein neues Level bringt. Wir turnen eindrucksvolle und leichte Figuren im Hammock, egal ob stehend, sitzend, liegend oder auch kopfüber. Dieser Sport beansprucht deinen gesamten Körper, fordert deinen Geist und verbessert dein Körpergefühl. Wir nutzen unseren Körper geschickt, um im Zuge der Schwerkraft tolle Figuren zu kreieren. Du benötigst keine Vorkenntnisse und musst auch keine Voraussetzungen erfüllen, um mit Aerial Hammock zu starten.

Du benötigst: Eine Leggings/eine lange Sporthose, Socken, ein kleines Handtuch und etwas zu trinken

Zeit: Montag 17.30 – 18.30 Uhr 

Kooperationspartner und Ort: Aikido Ouka-Jyuku Darmstadt e.V. Saalbaustr. 2-4 (Hinterhof), 64283 Darmstadt

Gebühren: 20,- € (Stud.)/ 30.-€ (Bed.) 

Übungsleiter: Stefan Nickels trainiert seit 20 Jahren Aikido. Anis El-Gadi trainiert seit seinem sechsten Lebensjahr Kampfkunst. Er kam über Shotokan-Karate und WushuSanda (chinesisches Kickboxen) zum Aikido. Anis trägt den Schwarzgurt im Wushu-Sanda (1. Dan) und im Aikido (3. Dan Aikikai Tokyo). Anis ist ausgebildeter Sportfachmann.

Beschreibung: Du suchst eine Kampfkunst, aber ohne Aggression? Du möchtest beweglicher werden und deine Kondition und Koordination verbessern? Etwas für deinen Rücken tun? Oder bist einfach neugierig? Dann lerne Aikido bei uns kennen! Wir trainieren Rollen, Fallen und Verteidigungstechniken. Ergänzt wird das Training durch Übungen mit Schwert und Stock. Trainiert wird barfuß, für den Anfang reicht langärmlige, geschlossene Sportkleidung. Aikido ist geeignet für Frauen und Männer, egal in welchem Alter. Aikido ist mehr als ein Sport. Aikido ist eine Philosophie mit einem physischen Ausdruck. Das Grundprinzip ist Gewaltlosigkeit. Aikido trainiert nicht nur den Körper, sondern auch Geist und Seele. Aikido wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von Ueshiba Morihei aus verschiedenen japanischen Budo-Disziplinen entwickelt. An erster Stelle steht die Kontrolle des eigenen Körpers. So ist es möglich, mit kleinsten Bewegungen zum richtigen Zeitpunkt das Gleichgewicht des Partners zu stören und ihn zu bewegen. Eigene Kraft ist kaum nötig, die Kraft des Partners wird genutzt und umgeleitet. 

Anmeldung: für Studierende erfolgt über das Vorlesungsverzeichnis in https://my.h-da.de/ für Mitarbeitende über qis.h-da.de

Authentic Movement oder Praxis der bewussten Bewegung

Tag: 4. Mai 2024

Uhrzeit: 11Uhr bis 14 Uhr

Location: Sportstätte Gebäude A10 Raum -1.03

Übungsleiterin: Sophia Schmilinsky mehr Infos auf: 

www.authenticbody.de

Kosten: 10 Euro (Studierende)/ 20 Euro (Mitarbeitende)

Die Praxis des „Authentic Movement“ besteht darin, dass eine Person, die/der Sichbewegende, die Augen schließt und im stillen Raum aufmerksam spürt, wie der Körper sich bewegen möchte. Es ist die Übung, die Kontrolle über die eigene Bewegung zu lösen und den Impulsen, die aus dem Inneren kommen, Raum zu geben. Eine weitere Person ist Zeuge von diesem Ausdruck, aufmerksam und ohne zu deuten.

Dieser Workshop bietet ein Kennenlernen von dieser Praxis und bereitet durch Gruppenbewusstsein, Körperspürübungen und Energieaufbau sorgsam darauf vor, sich auf diese Bewegungspraxis einlassen zu können, die ggf. Gefühl und Emotion miteinschließt. Geleitet wird der Workshop von einer erfahrenen Körperpsychotherapeutin und Improvisationstänzerin.

 

Zeit: Dienstag 20.30 – 23.00 Uhr (Anfänger und Fortgeschrittene), Sonntag 16.00 - 18.00 Uhr (Fortgeschrittene)

Ort: Sportpark Ziegelbusch TG 1875 Darmstadt e. V., Kranichsteiner Str. 183

Gebühren: kostenfreies Angebot der h_da

Beschreibung: Spielstunden für Teilnehmende mit Grundkenntnissen des Badmintonspiels.

Übungsleiter: Thai Vu Quang und Thi Duyen Nghiem

Kontakt: quang.t.vu@stud.h-da.de oder nghiemduyen0904@gmail.com

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich! Diese erfolgt für Studierende über das Vorlesungsverzeichnis in my.h-da.de für Mitarbeitende über qis.h-da.de Gäste wenden sich per Mail an das Hochschulsportbüro: hochschulsport@h-da.de

Zusatzinfo: Hallensportschuhe erforderlich! Schläger und Bälle können nicht gestellt werden! 

Zeit: Dienstag 20.00 – 22.00 Uhr 

Ort: Sportpark Ziegelbusch der TG 1875 Darmstadt e. V. Kranichsteiner Str. 183, 64289 Darmstadt

Gebühren: Es entstehen keine Kursgebühren!

Kurs für Fortgeschrittene – Vorkenntnisse erforderlich! Der Kurs eignet sich für alle, die die Spielidee kennen und die Grundtechniken /-regeln (prellen, werfen, fangen) des Basketballs beherrschen.

Übungsleiter: Jeff Weingarten

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich!

Diese erfolgt für Studierende über das Vorlesungsverzeichnis in my.h-da.de für Mitarbeitende über qis.h-da.de. Gäste wenden sich per Mail an das Hochschulsportbüro: hochschulsport@h-da.de 

Zeit: Dienstag, 17.00 - 19.00 Uhr (Start 21. Mai)

Ort: Sportpark Ziegelbusch TG 1875 Darmstadt e. V. Kranichsteiner Str. 183, 64289 Darmstadt

Gebühren: kostenfreies Angebot der h_da

Übungsleiter: 

 Beschreibung: Trainings- und Spielstunden für Fortgeschrittene - Erfahrung auf Vereinsebene wird erwartet. 

Anmeldung: Aufgrund der begrenzten Teilnehmendenzahl ist eine Anmeldung erforderlich! Diese erfolgt für Studierende über das Vorlesungsverzeichnis in my.h-da.de für Mitarbeitende über qis.h-da.de. Gäste wenden sich per Mail an das Hochschulsportbüro: hochschulsport@h-da.de.

Body & Mind Pausenexpress (online)

immer montags um 10 Uhr online

Übungsleiterin: Lisa Schneidersmann

Dauer: 10 bis 10.15 Uhr

kostenloses Programm der h_da in Kooperation mit dem Gesundheitsmanagement

Beschreibung:

Schön, dass Sie sich für eine bewegte Pause interessieren. In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsmanagement der h_da möchten wir Ihnen unsere bewegte Pause vorstellen:

Immer montags um 10 Uhr nehmen wir uns eine kurze Pause am Schreibtisch. Es finden Dehnungsübungen, Balance Übungen, leichte Übungen und Übungen der Achtsamkeit statt. Danach können wir ganz sicher effektiver und konzentrierter weiterarbeiten.

Jeder ist herzlich willkommen!

Zeit: Montag, 18.00 – 19.30 Uhr (nach der Kurseinheit darf eingeständig weiter gebouldert werden)

Kursbeginn:

Einheiten: 7 Einheiten - letzter Termin 18.12.2023

Ort: Boulderhaus Darmstadt Landwehrstraße 75, 64293 Darmstadt 

Teilnahmegebühr: 55.- € (Stud.) / 65.- € (Mitarbeitende) Inklusive: Eintritt, Leihschuhe, Trainer

Beschreibung: Bouldern ist Klettern ohne Seil! Unter den etwa 4,50 m hohen Kletterwänden liegen dicke Matten, die fast immer für eine angenehme Landung sorgen. In diesem Semesterkurs für Anfänger lernt ihr das richtige Aufwärmen, die Grundlagen der Technik und alles Wissenswerte rund um diesen vielseitigen Sport. Außer bequemer Kleidung müsst ihr nichts mitbringen. Leihschuhe und Chalk bekommt ihr vor Ort. Das Ziel des Kurses ist es, die erlernte Technik auf die verschiedensten Strecken anwenden zu können, um diese zu meistern.

Anmeldung: erfolgt für Studierende über das Vorlesungsverzeichnis in my.h-da.de für Mitarbeitende über qis.h-da.de Die Anmeldung ist verbindlich, es stehen maximal 12 Plätze zur Verfügung! Die Anmeldung ist verbindlich, bei nicht Antreten des Kurses muss die Kursgebühr in voller Höhe beglichen werden.

Datum: jeweils am 26. Mai , 23. Juni und 7. Juli (jeweils separate Anmeldung), bei starkem Regen fällt der Kurs aus, die Gebühren werden erstattet.

Übungsleiter: Daniel Dörr, Inhaber der Firma Boulderwald Kontakt: info@boulderwald.de

Max. Teilnehmerzahl: 6 Personen

Veranstaltungsort: Felsenmeer Parkplatz (Felsberg 3, 64686 Lautertal), eigenständige Anreise

Veranstaltungsdauer: 11:00 - 17:00 Uhr ( 6 Stunden )

Gebühren: 30 Euro (Studierende) und 40 Euro (für Mitarbeiter*innen) *inklusive Schuhe 

Beschreibung:

Unterwegs im Herzen Deutschlands. Die Bouldergebiete im nördlichen Odenwald zeichnen sich vor allem durch ihre charakteristischen Granitboulder aus, welche im Felsenmeer bei Lautertal eine einzigartige Felsenlandschaft bilden. Das Felsenmeer erreicht man von Darmstadt in ca. 20 Minuten

Der Boulder Schnupperkurs beeinhalten Coaching am Fels in kleiner Gruppe sowie das nötige Equipment. Nicht einmal eigene Kletterschuhe benötigt Ihr, Leihschuhe sind für den Tag im Preis enthalten.
Du bist Anfänger und warst noch nie draußen bouldern? Kein Problem! Schritt für Schritt zeigen wir Dir worauf es beim Bouldern am Fels ankommt dazu zählen das (Auslegen der Crashpads, Sicherheitsaspekte, Antreten am Fels, Klettertechniken und ebenfalls den respektvollen Umgang mit der Natur).

Capoeira für Anfänger*innen und Wiedereinsteiger

Dienstags: 19.15 bis 20.30 Uhr

Veranstaltungsort: Gebäude A10 Raum -1.03 an der h_da

Gebühren: 20,- Euro Student*innen/ 30,- Mitarbeiter*innen

Übungsleiter: Antonia La Delfa ssa.camundongo@gmail.com

Beschreibung:

Capoeira ist eine in Brasilien ausgesprochen populäre Kunst-Kampfsportart, deren Wurzeln aus Afrika stammen. Afrikanischen Sklaven brachten ihre Kultur, Musik, Musikinstrumente, Tänze und Kampfarten aus ihrer Heimat mit nach Brasilien und vermischten diese mit den Riten der dort ansässigen Völker; so entstand die heutige afro-brasilianische Kultur. Eine Form davon nennt sich Capoeira.
Capoeira ist ein brasilianischer Kampftanz, der Musik, Tanz, Spiel sowie Kampf beinhaltet und darüber hinaus ist es der Ausdruck eines bestimmten Lebensstils. Die Capoeira vereint Gegensätze wie den Kampf und das Spiel, Aggression und Poesie, Kreativität und Spontaneität. Diese Bewegungsform verlangt große Körper- beherrschung, Disziplin, Einfühlungsvermögen und die Bereitschaft sich zurückzunehmen.
Mittlerweile wird Capoeira in über 50 Ländern weltweit unterrichtet. Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene, können diese kulturverbundene Kampf-Tanz- Sportart in Kindergärten, Schulen, Universitäten und in Akademien erlernen.

Die Anmeldung für Studierende und Mitarbeiter erfolgt über das Vorlesungsverzeichnis im Hochschul-Informationssystem der h_da

https://qis.h-da.de

Gäste wenden sich per Mail an das Hochschulsportbüro:

hochschulsport@h-da.de

Fechten/ historisches Fechten

Zeit: mittwochs 20.15 Uhr bis 22 Uhr 

Übungsleiter: Benedikt Schmitz

Ort: Gebäude A10 Raum -1.03

Beschreibung:

Willkommen zu einer einzigartigen Reise in die Welt der Historischen Europäischen Kampfkünste (HEMA)! Dieser Kurs bietet dir die perfekte Möglichkeit, dem stressigen Unialltag zu entfliehen und dich in die faszinierende Welt des Schwertkampfs, Dolchkampfs und mehr zu stürzen. Egal, ob du ein Geschichtsinteressierter bist, der die Vergangenheit hautnah erleben möchte, oder einfach nur nach einer spannenden und aktiven Freizeitbeschäftigung suchst - hier bist du genau richtig! Dieser Kurs vermittelt dir die Grundlagen und führt dich durch herausfordernde Übungen bis zum freuen Gefecht. Keine Sorge, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Komm einfach in bequemer Sportkleidung und einem Satz Handschuhe vorbei und entdecke deine verborgenen Fähigkeiten in den historischen Kampfkünsten.

Zeiten: Mittwoch 22.00 – 23.30 Uhr; Donnerstag 21.00 – 22.30 Uhr; Sonntag 20.00 – 21.30 Uhr

Ort: Sportpark Ziegelbusch TG 1875 Darmstadt e. V. Kranichsteiner Str. 183, 64289 Darmstadt

Übungsleiter: (Mi. + So.) Abdelouahed Kadim 

Mahamadou Koné (Do.) Kontakt: Refkommdieburg@gmx.de

Beschreibung: Spielstunden für Teilnehmende mit Grundkenntnissen des Fußballspiels. Saubere Hallenschuhe sind unbedingt erforderlich!

Die verpflichtende Anmeldung erfolgt für jeden Kurs separat für Studierende über das Vorlesungsverzeichnis in my.h-da.de für Mitarbeitende über https://qis.h-da.de

Kooperationsangebot der Papillon Flugschulen www.papillon.de (Angebot auf Anfrage)

Ort: Wasserkuppe

Gebühren: Alle Informationen zu den Sonderpreisen für Studierende und das Kombiangebot inklusive 7 Übernachtungen/ Frühstück

Beschreibung: Der Gleitschirm-Kombikurs bietet die Möglichkeit, möglichst schnell, günstig und mit viel Spaß Gleitschirmpilot zu werden. Der einwöchige Kompaktkurs beinhaltet die Grundausbildung und den Aufbaukurs mit 15 Höhenflügen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Kursbeginn ist jeweils Samstag.

Versicherungsschutz: Für diesen Kurs ist die reguläre Absicherung von Hochschulsportkursen über die Landesunfallkasse nicht gewährleistet. Den Teilnehmenden wird deshalb dringend empfohlen, zusätzlich für die Kursdauer den „Papillon Goodfly-Versicherungsschutz“ über den Veranstalter Papillon Flugschulen abzuschließen.

nähere Informationen: www.papillon.de/kombikurs-unis.html

Zeit: Dienstag 17.30 – 19.30 Uhr

Ort: Freibahn des RSC Darmstadt, Alfred-Messel-Weg 5, 64287 Darmstadt

Gebühren: kostenfreies Angebot der h_da

Übungsleiter: Benjamin Heller Kontakt: benjamin.heller@hlv.de

Beschreibung: Inline-Skaterhockey ist eine Sportart, die aus dem Eishockey heraus entstanden ist und stellt heutzutage eine rasante Mannschaftssportart dar, die durch koordinative und konditionelle Anforderungen geprägt ist. Gespielt wird mit Inlineskates, Schlägern und einem Hartgummiball. Voraussetzung für eine Teilnahme ist das (sichere) fahren auf Inlineskates. Gespielt wird ohne Körperkontakt. Ziele des Kurses sind die Vertiefung des Fahrniveaus, das Erlernen des Umgangs mit dem Schläger und mannschaftstaktische Elemente. Jede Kursstunde beginnt mit Übungen zur Verbesserung ausgewählter Techniken und endet mit freiem Spiel, um die Technik anzuwenden. Inlineskates müssen selbst mitgebracht werden. Eine geringe Anzahl an LeihSchläger zum Schnuppern und Bälle werden gestellt. Als Ausrüstung werden Helme, Schienbeinschoner, Handschuhe und Ellenbogenschoner empfohlen. 

Anmeldung: Aufgrund der begrenzten Teilnehmendenzahl ist eine Anmeldung erforderlich! Diese erfolgt für Studierende über das Vorlesungsverzeichnis in my.h-da.de für Mitarbeitende über https://qis.h-da.de.

Gäste wenden sich per Mail an das Hochschulsportbüro: hochschulsport@h-da.de 

Zeit: Dienstag, 19.00 – 20.45 Uhr *

Ort: Sporthalle der Elly-Heuss-Knapp-Schule

Übungsleiter: Malte Nachreiner Kontakt: malte.nachreiner@h-da.de

Kooperationspartner: Judo-Abteilung der Sportvereine Darmstadt 98 und Blau-Gelb Darmstadt

Gebühren: 20.- € (Stud.) / 30.- € (Mitarbeitende) 

*Zusätzlich zum Training am Dienstag besteht die Möglichkeit, auch am Vereinstraining montags und donnerstags immer von 18:30-20:00 Uhr teilzunehmen. Der Ort hierfür ist: Elisabeth-Selbert-Straße 27 in Darmstadt. Diese Trainingseinheiten sind insbesondere für Fortgeschrittene geeignet.

Für Personen, die bereits sehr umfassende Erfahrungen mit Judo haben und stark wettkampforientiertes Training bevorzugen, ist der Kurs eher nicht geeignet. Die Vereine bieten aber entsprechendes Wettkampftraining an: https://www.kiai-darmstadt.de/

Beschreibung: 

Judo ist eine japanische (Kampf-)Sportart, bei der als Grundprinzip die Bewegungen des Gegenübers genutzt werden, um diese Person kontrolliert zu werfen und auf dem Boden zu kontrollieren.

Der Judo-Kurs richtet sich sowohl an Anfänger*innen, die herausfinden möchten, ob diese kontaktintensive Sportart etwas für sie ist, als auch an fortgeschrittene Judoka, die entweder nach längerer Pause wieder einsteigen möchten oder generell Interesse am Erlernen und Anwenden weiterer Judo-Techniken haben. Der Spaß an der gemeinsamen Ausübung des Judo-Sports steht dabei immer an erster Stelle.

Im Kurs werden neben den Grundlagen des Judo-Sports auch anspruchsvollere Techniken und Vorgehensweisen vermittelt. Dazu gehören neben der Bewegung im Judo (wie vorteilhafte Bewegungssituationen ausgenutzt und aktiv hergestellt werden können), unterschiedliche Wurftechniken (Standkampf) und Kontrolltechniken (Bodenkampf). Hinzu kommen insbesondere auch Fallübungen für unterschiedliche Situationen, da das umfassende Durchführen von Wurftechniken erst durch effektives Fallen ermöglicht wird.

Für die Ausübung von Judo ist eine hohe Beweglichkeit sehr vorteilhaft und ein gewisser Krafteinsatz notwendig (um beispielsweise die andere Person aus dem Gleichgewicht zu bringen). Daher sind entsprechende Bewegungs- (d.h. Turn-) und Kraftübungen sowie Dehnungs- und Lockerungsübungen für den gesamten Körper Teil jeder Trainingseinheit.

 

Anmeldung: erfolgt über das Vorlesungsverzeichnis für Studierende in my.h-da.de für Mitarbeitende https://qis.h-da.de. Gäste wenden sich per Mail an das Hochschulsportbüro: hochschulsport@h-da.de

 

Zeit: Montag 19.00 – 20.30 Uhr und Donnerstag 19.00 – 20.30 Uhr

Übungsleiter: Christian Wittmann und Markus Wisskirchen

Kursgebühren: 20.- € (Stud.)/ 25.-€ (Bed.) / Semester

Ort: Heinrich-Heine-Schule, Moltkestr. 18A, 64295 Darmstadt

Kooperationspartner: 1. Darmstädter Ju-Jutsu Verein „Asahi“ e.V.

Beschreibung: Ju-Jutsu ist eine moderne Selbstverteidigung, in der Techniken aller Budosportarten ihren Platz finden. Gegen eine Vielzahl von Angriffen lernt man sich angemessen zu behaupten und - falls nötig - auch zu verteidigen. Das offene System und die praktischen Erfahrungen unserer Polizei im Ju-Jutsu garantieren eine ständige und praxisnahe Weiterentwicklung unserer Techniken. Deshalb kann sich jeder im JuJutsu auf die Techniken beschränken, die ihm persönlich liegen oder die ihm einfach nur möglich sind.

Anmeldung: erfolgt für Studierende über das Vorlesungsverzeichnis in my.h-da.de für Mitarbeitende über https://qis.h-da.de. Ohne Anmeldung ist eine Teilnahme nicht möglich.

 

Lauftreff

Zeit: Mittwoch 18.30 - 20.30 Uhr 

Ort: Eingang der öffentlichen Bahn im Bürgerpark in Darmstadt

Gebühren: kostenfreies Angebot der h_da

Übungsleiter: Mathilda Waidelich mathilda.waidelich@stud.h-da.de

Weg zum Treff: Vom Luisenplatz kommst du mit der STR 4 dorthin. Deine Haltestelle ist: „Nordbad"

Beschreibung: Ziel des Lauftreffs ist es, dich für das Laufen zu begeistern und dir mit verschiedenen kreativen Methoden, die richtige Technik beizubringen. Du wirst sehen, Laufen kann viel weniger anstrengend sein, als viele behaupten! Vor allem stehen bei dieser Veranstaltung der Spaß und die Freude an der Bewegung im Vordergrund. Aber auch wenn du ein ambitionierter Läufer bist, mit Intervallen, Übungen zur Grundlagenausdauer und Kraft kannst du dich in High-Speed auspowern.

Zeit: Dienstag, 18.00 – 19.00 Uhr 

Ort: Campus Darmstadt, A 10, Sportraum -1.03 (UG)

Gebühr: 30.- € (Stud.) / 40.- € (Mitarbeitende)

Übungsleiterin: Heide Ripperger, DTB-Pilateskursleiterin, Präventionstrainerin Haltung und Bewegung. Kontakt: H.Ripperger@gmx.de

Beschreibung: Cardio Pilates ist die Verschmelzung von Cardio-Training mit PilatesElementen. Es ist ein Ganzkörperworkout mit Fatburnereffekt und verbindet Ausdauertraining mit gezieltem Bodystyling. Das Herz-Kreislauf-System wird aktiviert, die Muskulatur harmonisch trainiert und die Haltung und Figur verbessert. Einzigartig ist die direkte Verbindung von dynamischem Cardio Training mit den besten Elementen der Pilates-Methode innerhalb eines Bewegungsablaufs – im Stand und auf der Matte.

Anmeldung: für Studierende erfolgt über das Vorlesungsverzeichnis in my.h-da.de für Mitarbeitende über https://qis.h-da.de.

Gäste wenden sich per Mail an das Hochschulsportbüro: hochschulsport@h-da.de

Zeit: Dienstag, 17.15 - 18 Uhr

Ort: Campus Darmstadt, A 10, Sportraum -1.03 (UG)

Gebühr: 25.- € (Stud.) / 35.- € (Mitarbeitende)

Übungsleiterin: Heide Ripperger, DTB-Pilateskursleiterin, Präventionstrainerin Haltung und Bewegung. Kontakt: H.Ripperger@gmx.de

Beschreibung: Power Pilates ist ein Ganzkörpertraining. "Die Kraft kommt aus der Körpermitte "(Powerhouse). Wir trainieren im Stehen und Liegen. Hilfsmittel wie Pilatesrolle, Hanteln usw. unterstützen den Trainingseffekt. Das Ergebnis ist eine starke Körpermitte, starker Beckenboden und eine kräftige Muskulatur.

Anmeldung: für Studierende erfolgt über das Vorlesungsverzeichnis in my.h-da.de für Mitarbeitende über https://qis.h-da.de.

Gäste wenden sich per Mail an das Hochschulsportbüro: hochschulsport@h-da.de

Zeit: donnerstags 17.30 - 19 Uhr 

5 Termine 26.10/ 2.11/9.11/ 16.11/ 23.11

Gebühren:  40,- Euro für Student*innen; 50,- Euro für Mitarbeiter*innen

Kooperationspartner: Unique Pole Art

Veranstaltungsort: Am Kavalleriesand 47, 64295 Darmstadt

Alle Geschlechter sind herzlich willkommen!

Kursbeschreibung: Auch wer noch nie oder selten sportlich aktiv war, muss sich keine Gedanken machen: Größe, Gewicht oder das Alter spielen beim Polesport keine Rolle.
Es wird individuell auf jede Teilnehmerin und ihren Entwicklungsstand eingegangen. In der Gruppe wird innerhalb einer Kursdauer von 90 Minuten zunächst ein Aufwärmtraining absolviert und anschließend eine Choreografie an der Pole eingeübt.

Was erwartet mich?

  • abwechslungsreiches Ganzkörpertraining
  • Spaß am Sport
  • starker Zusammenhalt unter den Teilnehmerinnen
  • erfahrene und motivierte Trainerinnen
  • ein helles Studio mit bis zu vier Meter hohen Poles
  • schnelle Erfolge

Mitzubringen sind ein T-Shirt oder Top, eine kurze Hose (Shorts), Getränke

Wichtig: Am Tag des Trainings nicht eincremen!

Pole Dance Schnupperkurs in Griesheim

Zeit: mittwochs 17.30 Uhr bis 18.45 Uhr 

6 Termine

Location: 

Slow Motion Studio

Wiesenstraße 7

64347 Griesheim

Kosten: 40 Euro Student*innen/ 50 Euro Mitarbeiter*innen

Beschreibung:

Pole Dance – ein Sport der Fitness, Tanz & Eleganz vereint.

In unseren Pole Beginner Kursen nähern wir uns diesem Sport an, indem wir akrobatische Elemente zu kleinen Choreografien verbinden. Somit wird nicht nur deine körperliche Fitness, sondern auch dein Geist und Körpergefühl verbessert. Du benötigst keine Vorkenntnisse und musst auch keine Voraussetzungen erfüllen, um mit Pole Dance zu starten. Tauche ein in die Welt des Stangentanzes und lass dich von unserem ansprechenden und lichtdurchfluteten Studio faszinieren. Mit Liebe zum Detail und großer Leidenschaft haben wir einen schönen Ort geschaffen, wo wir den Pole Sport weitergeben möchten. Bei uns ist jeder willkommen, egal ob männlich oder weiblich. Wir freuen uns auf dich. 

Mitbringen: Du benötigst: Eine kurze Hose (Radlerhose/Bikinihose), ein kleines Handtuch und etwas zu trinken

Zeit: Freitag 16.00 – 18.00 Uhr

Kooperation: VSG Darmstadt

Gebühren: kostenfreies Angebot der h_da

Übungsleiter: Joachim Fischer Kontakt: fischer@vsg-da.de

Ort: IGS Erich-Kästner-Schule Bartningstr. 33, 64289 Darmstadt-Kranichstein

Beschreibung: Handball ist ein Sport für Alle ohne Grenzen Rollstuhlhandball - ein rasanter und actionreicher Mannschaftssport, bei dem Jeder, ob behindert oder nichtbehindert, mitspielen kann. Wir freuen uns über jeden Mitspieler!!

Nähere Informationen: https://www.youtube.com/watch?v=030mIy5YvUc

 

Rugby Damen und Herren

Zeit: Montag    19.00 – 21.00 Uhr
        
Ort: Sportpark Ziegelbusch TG 1875 Darmstadt e. V. Kranichsteiner Str. 183, 64289 Darmstadt

Gebühren: kostenfreies Angebot der h_da

ÜbungsleiterIn: Simon Lehr, simon_lehr@web.de
Sarah Auler, sarahauler@gmx.de

Kursbeschreibung: Im Rugby versuchen zwei Teams den Ball im gegnerischen Malfeld abzulegen. Hierbei darf der Ball nur nach hinten oder zur Seite gepasst, nach vorne nur getragen oder gekickt werden. Um dies zu verhindern, muss der Ballträger getackelt werden.
Rugby ist ein Sport bei dem jede*r, egal wie sie oder er gebaut ist, eine Position auf dem Platz findet. Es sind vor allem Teamgeist, Fitness, Strategie, Fairness und Respekt gefragt.
Du bist interessiert? Egal ob du den Sport mal ausprobieren möchtest, oder schon Erfahrung hast, alle sind herzlich willkommen.
Ausrüstung: Fußballschuhe / reißfeste Sportbekleidung (oder alte Sachen, die kaputtgehen dürfen)

Anmeldung über my h_da oder qis

Website der TG 1875 Darmstadt Rugby: www.rugby-darmstadt.de/unirugby/  

Zeit: donnerstags von 14 - 16 Uhr 

Ort: A10, 1.09, wenn wenig besucht auch gerne das Bistro im Gebäude A10 1.OG

Gebühren: kostenfreies Angebot der h_da

Kursleiter: Stephan Euler, Kontakt: stephan.euler@t-online.de

Beschreibung: 

Du kennst die Grundregeln des Schachspiels oder hast schon Erfahrung als SpielerIn? 
Das Angebot richtet sich nach den Vorkenntnissen der TeilnehmerInnen und umfasst:
- Analyse von (eigenen) Partien
- Eröffnungstheorie
- Taktik- und Endspielaufgaben

Anfänger sind ebenso willkommen und können vorab mit unserem Kursleiter Kontakt aufnehmen.

Anmeldung: für Studierende erfolgt über das Vorlesungsverzeichnis in my.h-da.de für Mitarbeitende über https://qis.h-da.de. Gäste wenden sich per Mail an das Hochschulsportbüro: hochschulsport@h-da.de.

 

Ab Oktober:

Zeit: Montag 19.00 – 20.00 Uhr oder Mittwoch 18.00 – 19.00 Uhr

Ort: Bezirksbad Bessungen, Ludwigshöhstr. 10, 64285 DA

Ab Ende Mai:

Zeit: Montag 17.30 – 18.30 Uhr oder Mittwoch 18.00 – 19.00 Uhr

Ort: Im Freibad des DSW

Treffpunkt: 15 Minuten vor Kursbeginn im Foyer des Bezirksbads

Gebühren: jeweils 20.- € (Stud.)/ 30.-€ (Bed.) (Es sind keine zusätzlichen Eintrittsgelder fällig).

ÜbungsleiterInnen: Frauke Grönsfelder und Mirko Djordjevic

Beschreibung: Das Fortgeschrittenen- und Leistungstraining Schwimmen richtet sich an alle, die sich in Sachen Technik, Kondition und Schnelligkeit verbessern möchten und Spaß am Schwimmen haben. Hierfür werden zwei Trainingseinheiten pro Woche angeboten, die entweder beide oder auch unabhängig voneinander besucht werden können. Der Fokus der Einheiten liegt auf der Verbesserung der allgemeinen Technik sowie Kondition, Schnelligkeit und Kraftausdauer. Generell wird das Training nach Können und Leistungsstand des Teams angepasst. Mindestvoraussetzung ist das sichere Beherrschen einer Lage und 100m am Stück, schwimmen zu können. Es ist angedacht, zusammen als Schwimmteam mindestens einen Hochschulwettkampf zu besuchen – hier gilt die Maxime: Jeder kann, aber niemand muss!

Die Anmeldung für Studierende erfolgt über das Vorlesungsverzeichnis in my.h-da.de für Mitarbeitende über https://qis.h-da.de

 

Selbstverteidigung

für alle Geschlechter

Zeit: montags 20.15 Uhr bis 22.15 Uhr 

kostenfreies Angebot

Ort: Gebäude A10 Raum -1.03 (Untergeschoß)

Übungsleiterin: Livia Tice

Beschreibung:

Empowerment & Self Defense Course (EN)

This is a 6-week long series of 2-hour courses in the methodology of ESD (Empowerment through Self Defense). ESD sees self-defense techniques not only as a tool for dangerous situations but as an approach to personal empowerment. This approach is holistic and includes strategies to deal with conflicts, to set verbal boundaries and be more assertive, deal with microaggressions and physical danger. Through these skillsets of verbal formulas, physical techniques, discussions and the safe space to explore our personal boundaries, share and heal from our past experiences, people tend to feel more confident, empowered, supported and have an overall more positive outlook in their capabilities to stand up for themselves.

Certification of the teacher, Livia Tice:
In November 2020 I took part in the 5-days Training of ESD Instructors in Albania, which was the first training organized in the country. I worked for 3 years with the NGO ESD Albania, the authority for spreading this methodology in the country. In 2021 I got certified as a Level 2 instructor and during the last 3 years I have trained and assisted in training more than 400 people in Albania and Europe. The Japanese martial art of Aikido, which I practiced for 4 years, is what brought me to the self-defense course and the journey to become an instructor and share the methodology with others.

Erster Infoabend: 17. April 17.30 Uhr

Zeit: Mittwochs 17.00/ 17.30 - 18.30/19.00 Uhr (wird am Infoabend festgelegt)

Ort: Gebäude A14, Raum 00.29 

Kursgebühren: 25,- für Studierende und 30,- für MitarbeiterInnen der h_da

Dozent: Dr. A. Hundhausen

Lerninhalte:

In diesem Kurs werden alle Themen der Rechtskunde (UKW-Funk) und der Funktechnik erläutert. Es werden alle "Betriebsverfahren" und prüfungsrelevanten Funksprüche erläutert und geübt. Es wird intensiv auf die spätere Prüfung vorbereitet. Ausblick ist das Bestehen der Prüfung für den "SRC" - UKW-Sprechfunkzeugnis "Short Range Certificate. Im kommenden Wintersemester können Studierende/ MitarbeiterInnen am Sportbootführerschein teilnehmen.

Anmeldung: für Studierende erfolgt über das Vorlesungsverzeichnis in https://my.h-da.de/ für Mitarbeitende über qis.h-da.de.

 

 

Zeit: Donnerstag 19.30 – 20.45 Uhr Anfänger*innen und 20.45 Uhr bis 22 Uhr Fortgeschrittene

Ort: Campus Darmstadt, Gebäude A 10, Sportraum -1.03 (UG)

Gebühren: 30.- € (Stud.) / 40.- €

Übungsleiter: Franky Akana Kontakt: akana_franky@yahoo.fr

Beschreibung: Kizomba ist ein moderner sinnlicher Paartanz, der in Angola aus dem traditionellen Semba mit karibischen Zouk und Tango-Argentino Elementen entstanden ist. Die Musik ist eine Mischung aus traditionellen afrikanischen Rhythmen und moderner europäischer Musik. Gesungen wird auf Portugiesisch und auch auf Französisch oder auf französischem Kreol. Durch Immigranten wurde dieser wunderschöne Tanz nach Portugal gebracht und gelangt so langsam zu uns. Die Afro House Elemente werden zum Aufwärmen und für Isolation-Übungen angewandt. Der Bachata ist ein weiterer Paartanz aus der Dominikanischen Republik. Neben den wöchentlichen Kursterminen ist einmal monatlich ein vierstündiger Workshop vorgesehen, um das gelernte in einer „Tanzparty“ intensiv zu üben.

Anmeldung: Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Die Anmeldung für Studierende erfolgt über das Vorlesungsverzeichnis in my.h-da.de für Mitarbeitende über qis.h-da.de.

Zeit: Mittwoch 19.00 – 20.00 Uhr

Ort: Campus Darmstadt, A 10, Sportraum -1.03 (UG)

Gebühren: 30.- € (Stud.) / 40.- € (Mitarbeitende)

Übungsleiterin: Lenka Gonzalez-Dominguez Kontakt: lenkagonzalez@hotmail.com

Beschreibung: Ganzkörper Workout mit synchronen Move´s und Beat´s Du musst also nicht länger Wiederholungen zählen. Beginne stattdessen, zum Beat zu trainieren. Strong Nation™ kombiniert Eigengewichts-, Muskelaufbau-, Kardio und Plyometrietraining. Bewegt wird sich zu Originalmusik, die speziell auf jeden einzelnen Move abgestimmt wurde. Jede Kniebeuge, jeder Ausfallschritt, jeder Burpee wird von der Musik befeuert. So schaffst du es bis zur letzten Wiederholung – und hängst noch fünf weitere dran. In einem einstündigen Kurs verbrennst du Kalorien während du deine Arme, Beine, Bauch- und Po Muskeln stärkst. Plyometrische oder explosive Bewegungen wie hohe Knie, Burpees und Hampelmänner wechseln sich mit isometrischen Bewegungen wie Ausfallschritten, Kniebeugen, und Kickbox-Bewegungen ab. Strong Nation™ Trainer gestalten die Musik und Bewegungen abwechslungsreich, um sicherzustellen, dass du immer maximal gefordert wirst.

Wenn du weitere Infos zu Strong Nation und dessen Ablauf sehen möchtest, schau dir dieses Video auf Instagram an: xxx

Anmeldung: für Studierende erfolgt über das Vorlesungsverzeichnis in my.h-da.de für Mitarbeitende über https://qis.h-da.de. Gäste wenden sich per Mail an das Hochschulsportbüro: hochschulsport@h-da.de.

Zeit: Donnerstag, 18.15 – 19.15 Uhr

Ort: Campus Darmstadt, A 10, Sportraum -1.03 (UG)

Gebühren: 30.- € (Stud.) / 40.- € (Mitarbeitende)

Übungsleiterin: Yvonne Reuter (zert. T’ai Chi Lehrerin), Kontakt: mailto@chi-moves.de

Beschreibung: Die langsam ausgeführten Bewegungen des T'ai Chi Ch'uan und Qi Gong dehnen und kräftigen unseren Körper, sie regulieren unseren Organismus, die Gelenke werden geschmeidig und unsere Atmung, Herz und Kreislauf gestärkt. Durch die meditativen Übungen kommt unser Geist zur Ruhe und wir erfahren mehr Achtsamkeit, Gelassenheit und Entspannung. Eine ideale Möglichkeit, den alltäglichen Anforderungen des Alltags und Studiums gelassen, konzentriert und mit frischer Energie des Qi gewachsen zu sein. Inhalt der Übungsstunde: Gymnastik, Qi Gong, T'ai Chi Form, Meditation und Phantasiereisen zur Entspannung Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, bequeme Kleidung, Turn- oder Gymnastikschuhe, evt. Decke.

Anmeldung für Studierende erfolgt über das Vorlesungsverzeichnis in my.h-da.de für Mitarbeitende über qis.h-da.de.

Tischtennis

Termin: mittwochs von 17:00 bis 19:00 Uhr

Ort: Sportpark Ziegelbusch der TG 1875 Darmstadt e.V., Kranichsteiner Straße 183, 64289 Darmstadt

Kursleiter: Julian Drangmeister, erreichbar unter julian.drangmeister@h-da.de

Gebühren: kostenfreies Angebot der h_da

Beschreibung: Neben dem freien Spielen wird Neulingen und Fortgeschrittenen der schnellsten Rückschlagsportart der Welt die Möglichkeit geboten, unter Anleitung Schlagtechniken zu entwickeln und Übungen zu spielen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, dafür aber Hallensportschuhe, Schläger und Bälle.

 

Anmeldung: 

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich! Diese erfolgt für Studierende über das Vorlesungsverzeichnis in my.h-da.de für Mitarbeitende über qis.h-da.de Gäste wenden sich per Mail an das Hochschulsportbüro: hochschulsport@h-da.de.

Zeit: dienstags 20.30 Uhr bis 23 Uhr 

Übungsleiter: Clemens Pohle (zertifizierter Trampolin Übungsleiter)

Ort: Sportpark Ziegelbusch TG 1875 Darmstadt e. V., Kranichsteiner Str. 183

Beschreibung: Das große Trampolin bietet verschiedene Erfahrungs- und Wahrnehmungsbereiche, die nicht nur der körperlichen Fitness zugutekommen, sondern auch mentale und kognitive Fähigkeiten fördern und kann zudem mit seinem großen Schwungtuch als Erfahrungsfeld für Entspannung fungieren. Auf körperlicher und motorischer Ebene verbessern sich Gleichgewichtvermögen, die Koordination, die Sprungkraft und das Orientierungsvermögen sowie das Körperbewusstsein und die Körperwahrnehmung. In mentaler Hinsicht ist die Förderung des Selbstvertrauens zu nennen, die Überwindung von Ängsten, die Schulung der Konzentrationsfähigkeit sowie der Selbsteinschätzung. In diesem Kurs werden zum einen durch die Rotations- und Sprungelemente, die dieses Sportgerät im besonderen Maß bietet, gezielt Rhythmusgefühl, Haltungsaufbau und koordinative Fähigkeiten geschult. Zum anderen wird das Vertrauen durch den immer wieder erzwingenden Kontrollverlust durch dieses Gerät gestärkt und die Selbsteinschätzung gefördert. Es findet kein Trampolin-Wettkampftraining statt!

 

Zeit: Montag 17.00 – 19.00 Uhr 

Ort: Sportpark Ziegelbusch TG 1875 Darmstadt e. V. Kranichsteiner Str. 183, 64289 Darmstadt

Gebühren: kostenfreies Angebot der h_da

Übungsleiter: Paul Kirchmer Kontakt: paul.kirchmer@stud.h-da.de

Beschreibung: Trainings- und Spielstunden für Anfänger. Fokus auf Grundtechniken wie Baggern, Pritschen, Schlagen.

Anmeldung: Aufgrund der begrenzten Teilnehmendenzahl ist eine Anmeldung erforderlich! Diese erfolgt für Studierende über das Vorlesungsverzeichnis in my.h-da.de für Mitarbeitende über qis.h-da.de. Gäste wenden sich per Mail an das Hochschulsportbüro: hochschulsport@h-da.de.

Zeit: Montag (Mannschaftstraining): 20 Uhr bis 22 Uhr oder Mittwoch (fortgeschritten, mixed), 19.00 - 22.00 Uhr 

Ort: Sportpark Ziegelbusch TG 1875 Darmstadt e. V. Kranichsteiner Str. 183, 64289 Darmstadt

Gebühren: kostenfreies Angebot der h_da

Übungsleiter: Montag: Paul Kirchmer, Kontakt paul.kirchmer@stud.h-da.de und Mittwoch: Johannes Braun, Kontakt: johannes.braun@h-da.de und David Schneider, Kontakt: davidschneider1994@gmail.com

Beschreibung: Trainings- und Spielstunden für Fortgeschrittene - Erfahrung auf Vereinsebene wird erwartet. 

Anmeldung: Aufgrund der begrenzten Teilnehmendenzahl ist eine Anmeldung erforderlich! Diese erfolgt für Studierende über das Vorlesungsverzeichnis in my.h-da.de für Mitarbeitende über qis.h-da.de. Gäste wenden sich per Mail an das Hochschulsportbüro: hochschulsport@h-da.de.

Volleyball freies Spiel ohne Anleitung für Fortgeschrittene

Zeit: Montag 17.00 – 19.00 Uhr 

Ort: Sportpark Ziegelbusch TG 1875 Darmstadt e. V. Kranichsteiner Str. 183, 64289 Darmstadt

Gebühren: kostenfreies Angebot der h_da

Übungsleiter: ohne Trainer/ ohne Anleitung, daher ist ein gewisses Niveau Voraussetzung (für organisatorische Fragen steht der Übungsleiter des Einsteiger-Kurses auf dem Nebenfeld zur Verfügung)

Beschreibung: freie Spielrunde ohne Anleitung, für Fortgeschrittene!

Anmeldung: Aufgrund der begrenzten Teilnehmendenzahl ist eine Anmeldung erforderlich! Diese erfolgt für Studierende über das Vorlesungsverzeichnis in my.h-da.de für Mitarbeitende über qis.h-da.de. Gäste wenden sich per Mail an das Hochschulsportbüro: hochschulsport@h-da.de.

 

Zeit: montags von 16.15 - 17.30 Uhr 

Ort: Campus Darmstadt, A 10, Sportraum -1.03 (UG)

Gebühren: 35.- € (Stud.) / 45.- € (Mitarbeitende)

Übungsleiterin: Andrea Hohlmann, Kontakt: andrea_hohlmann@web.de. Andrea ist ausgebildete Yogalehrerin nach den Richtlinien des BDY über 2,5 Jahre/540 Std. Sie ist unter anderem tätig im Studio Deva Yoga, Fort- und Weiterbildungen u. A. Anna Trökes - Bhakti Yoga, Leela Mata - Jesus, Yoga und Du, Jordan Bloom - Yoga Therapeutics, Movement and Mobility, Svastha Yogatherapie 300h Günter Niessen/Ganesh Mohan.

Beschreibung: Lerne die Grundlagen des Yoga, Asanas, gute Atmung, Meditation und Entspannung. Die positiven Wirkungen von Yoga wirst du schnell spüren, dein Körper wird gekräftigt und du verbesserst deine Flexibilität. Du erlernst gute Bewegungsmuster, die dir auch im Alltag helfen, damit es den Gelenken und dem Rücken gut geht. Präzise angeleitete Asanas geben dir eine gute Basis fürs üben, achtsames Atmen verringert Stress und Nervosität. Yoga schenkt dir mehr Energie, du fühlst dich erfrischt und erholt. So kannst du mit neuer Inspiration und Klarheit nach Hause gehen. Auch wenn du schon Yoga praktiziert hast, kannst du dich nochmals mit der Basis guter Ausrichtung und guter Bewegungsmuster vertraut machen, oder endlich die Gelegenheit nutzen deine Freundin/deinen Freund der längst Yoga testen wollte mitzunehmen.

Anmeldung: für Studierende erfolgt über das Vorlesungsverzeichnis in my.h-da.de für Mitarbeitende über qis.h-da.de Gäste wenden sich per Mail an das Hochschulsportbüro: hochschulsport@h-da.de. 

Yoga - Vinyasa Yoga dienstags

Zeit: dienstags 14 Uhr bis 15.30 Uhr

Ort: Gebäude A10 Raum -1.03

Übungsleiterin: Ivonne Elsner mehr Informationen auf: http://www.glowing-sun-yoga.com/

Kosten: 35 Euro (Student*in)/ 45 Euro (Mitarbeiter*in)

Beschreibung:

Hallo liebe Yoga-Interessierte, in diesem Yogakurs lernst du Vinyasa Yogaübungen kennen. Im Vinyasa werden Atmung und Bewegung ganz bewusst miteinander verbunden. Auch kraftvolle Übungen fühlen sich so leicht und natürlich an. Du kommst, wenn du willst, durch die Verbindung von Bewegung und Atmung in deinen ganz eigenen Flow. Ein meditativer, entspannender Anfangs- und Schlussteil runden das Kursangebot ab. Ich freue mich auf dich! Bei Bedarf wird der Kurs zweisprachig (Deutsch und Englisch) angeboten.

Yoga- after Work/ after lecture

Zeit: mittwochs 16.15 Uhr bis 17.30 Uhr 

wir öffnen ab April 2024 diesen Mitarbeiter*innen Kurs für alle Hochschulangehörigen

Übungsleiter*innen: Lisa Schneidersmann & Sophie Schneewolf (im Wechsel)

Ort: Gebäude A10 Raum -1.03

Preis: 35 für Student*innen und 45 Euro für Mitarbeiter*innen

Beschreibung: Eine Mischung aus verschiedenen Yogastilen (Yin/Asthanga/ Vinyasa/ Hatha) Asanas, Atemübung und Mediation/ Entspannung!

Zeit: donnerstags 16.45 Uhr bis 18 Uhr 

Ort: Gebäude A10 Raum -1.03

Übungsleiterin: Ivonne Elsner mehr Informationen auf: http://www.glowing-sun-yoga.com/

Kosten: 35 Euro (Student*in)/ 45 Euro (Mitarbeiter*in)

Beschreibung:

Hallo liebe Yoga-Interessierte, in diesem Yogakurs lernst du Vinyasa Yogaübungen kennen. Im Vinyasa werden Atmung und Bewegung ganz bewusst miteinander verbunden. Auch kraftvolle Übungen fühlen sich so leicht und natürlich an. Du kommst, wenn du willst, durch die Verbindung von Bewegung und Atmung in deinen ganz eigenen Flow. Ein meditativer, entspannender Anfangs- und Schlussteil runden das Kursangebot ab. Ich freue mich auf dich! Bei Bedarf wird der Kurs zweisprachig (Deutsch und Englisch) angeboten.

Anmeldung: für Studierende erfolgt über das Vorlesungsverzeichnis in my.h-da.de für Mitarbeitende über qis.h-da.de Gäste wenden sich per Mail an das Hochschulsportbüro: hochschulsport@h-da.de. 

Zeit: Kurs 1 Montag 18.00 – 19.00 Uhr oder Kurs 2 Mittwoch 18.00 – 19.00 Uhr (jeweils separate Anmeldung) 

Ort: Campus Darmstadt, A 10, Sportraum -1.03 (UG)

Gebühren: 30.- € (Stud.) / 40.- € (Mitarbeitende)

Übungsleiterin: Lenka Gonzalez-Dominguez, Kontakt: lenkagonzalez@hotmail.com

Beschreibung: Zumba ® vereint Sport, Spaß und gute Musik und ist eine tolle Methode, sich fit zu feiern! Das Zumba ®-Programm ist eine Tanzfitnessparty zu lateinamerikanischer Musik, die einfach zu erlernen ist, Kalorien verbrennt und so vielen Menschen Spaß macht und Gesundheit bringt.

Anmeldung: für Studierende erfolgt über das Vorlesungsverzeichnis in my.h-da.de für Mitarbeitende über https://qis.h-da.de. Gäste wenden sich per Mail an das Hochschulsportbüro: hochschulsport@h-da.de.

Zumba ® Toning

Zeit: Montag 19.00 – 20.00 Uhr

Ort: Campus Darmstadt, A 10, Sportraum -1.03 (UG)

Gebühren: 30.- € (Stud.) / 40.- € (Mitarbeitende)

Übungsleiterin: Lenka Gonzalez-Dominguez, Kontakt: lenkagonzalez@hotmail.com

Beschreibung: Durch das Hinzufügen von Widerstand mit der Verwendung von Kleingeräten (oder leichten Gewichten) konzentriert man sich auf bestimmte Muskelgruppen. Unterstützt das Rhythmusgefühl und die Koordination. Gleichzeitig werden bestimmte Zonen wie Arme, Rumpf und Unterkörper gestärkt.

Anmeldung: für Studierende erfolgt über das Vorlesungsverzeichnis in my.h-da.de für Mitarbeitende über https://qis.h-da.de. Gäste wenden sich per Mail an das Hochschulsportbüro: hochschulsport@h-da.de.

Wendo

Termine: 19. April und 26. April jeweils 3 Stunden - ein Kurs à zwei Termine

Preis: 20 Euro (Student*innen) und 30 Euro (Mitarbeiter*innen)

Eine Kooperation mit dem AStA geschaeftsstelle@asta-hda.de

Übungsleiterin: Doris Aubele

Beschreibung:

WenDo ist für alle Mädchen und Frauen unabhängig von ihrer Herkunft, Hautfarbe, Religion und Lebensform. Jede kann mitmachen, ob klein oder groß, jung oder alt, dick oder dünn, laut oder leise, schüchtern oder mutig, schwanger oder nicht, Lesbe oder Hetera, mit oder ohne Beeinträchtigungen, sportlich oder unsportlich ... einfach jede ist willkommen!

Das Erleben der eigenen Kraft sowie der bewusste Einsatz von Stimme, Blickkontakt und Körpersprache sind Bestandteile des Kurses. Altbekannte Meinungen wie: „Das nützt ja doch nichts! Männer sind Frauen in jedem Falle körperlich überlegen ...“ werden anhand von Fakten und eigenen Erfahrungen im Training hinterfragt. Mit Hilfe von Rollenspielen, Wahrnehmungsübungen, Fantasiereisen, Befreiungs- und Verteidigungstechniken lernen Frauen, sich gegen alltägliche Anmachsituationen und Angriffe zur Wehr zu setzen. Auch Spaß an Bewegung, Spielen, Wohlfühlen, Staunen, Ausprobieren und vieles mehr ist in dem WenDo- Kurs möglich.

Anmeldepflichtige Kurse!

Die Eintragung zu anmeldepflichtigen Kursen erfolgt 

für Studierende über das Vorlesungsverzeichnis in my.h-da.de

für Mitarbeitende über das Hochschulinformationssystem QIS